Ermstag 2003 - Vorbereitungen und Aktivitäten rund um den Aktionstag

Beitragsseiten

Vorbereitungen und Aktivitäten rund um den Aktionstag

Die Vorbereitungen für den Aktionstag begannen bereits im Mai 2002. Zunächst war daran gedacht, sich in das terminlich bereits feststehende Aktionswochenende des Landes „Aktionstag Neckar - tausend Quellen, ein Fluss" einzureihen, was dann aber wegen terminlicher Überschneidungen mit dem Bad Uracher Schäferlauf nicht möglich war. So entwickelte sich die Idee einer eigenen Veranstaltung an der Erms, in deren Zentrum ein großer EVA-Radparcours „Von der Quelle bis zur Mündung" stehen sollte. Um öffentlichkeitswirksam auf diesen Termin hin zu arbeiten, wurde ergänzend ein EVA-Fotowettbewerb ausgeschrieben, es wurden Schulen beworben, ein Wassertest vorbereitet und Faltblätter und Plakate gedruckt. Da Sponsoren gefunden werden konnten, die die Idee des Ermstages unterstützten, konnte die Attraktivität der Veranstaltung durch die Ausschreibung großzügiger Preise für den Fotowettbewerb und den Radparcours noch erhöht werden. Positive Unterstützung für die Aktion kam auch von den örtlichen Medien.

EVA-Fotowettbewerb

Unter dem Motto „Mit der Kamera unterwegs von der Quelle bis zur Mündung" wurde bereits am 4. April der Fotowettbewerb eröffnet. Abgabeschluss aller Fotos in den Rathäusern entlang der Erms war der 20. Juni 2003. Gesucht und bewertet wurden die drei besten Bilder der „schönen Erms" und der „hässlichen Erms". Als Hauptgewinne konnten 2 Digitalkameras des Hauptsponsors, der Volksbank Metzingen - Bad Urach geboten werden. Ansprechende Flyer wurden in allen siebzehn Geschäftsstellen der Volksbank und in den Rathäusern ausgelegt. Großformatige Plakate des Landratsamtes Reutlingen unterstützten die Werbung kolossal. Am 26. Juni trat die Jury im Ratssaal des Rathauses Dettingen zusammen. Bürgermeister Hillert, der Fotograf Axel Höss und der Nabu-Ortsvorstand Albrecht Brodbeck sichteten die vielen eingegangenen Bilder.

Die schöne ErmsDie schöne Erms;Raymond Jäger,Upfingen  Die hässliche ErmsDie hässliche Erms;DirkHövemeyer, Dettingen